Anja: Nachhaltige Adventskalender Nr.1

Ein selbstgenähter Adventskalender ist auch für Nähanfänger machbar und ein dankbares Projekt. Mit Stempeln und etwas Stoffmalfarbe ist sehr schnell das Nummerierungsproblem gelöst (im Handel gibt es sehr viele schöne Ziffern für diesen Zweck zu kaufen, sind aber oft etwas kostenintensiver) und man kann den Kalender noch personalisieren. Oben einfach einen Tunnel nähen und gewünschte Aufhängung (z.B. eine Bistrogardinenstange) durchschieben. Am unteren Saum habe ich noch Bleiband eingenäht, ist aber nicht unbedingt erforderlich.

Dieser Adventskalender ist für eine Schulklasse und er sollte  jedes Jahr wiederverwendbar sein … vielleicht mit austauschbaren Klassenstufen?

Ich habe mich für eine andere Variante entschieden und den Kalender über die Lehrerin personalisiert. Ein Dankeschön für ihre super Arbeit und eine  Erinnerung, wenn sie die Klasse nächstes Jahr abgibt … hält garantiert bis zur Rente.

IMG_5075Wir haben ihn mit je einer kleinen Süßigkeit und einem Kinderwitz bzw. einer Knobelei gefüllt.

5 Gedanken zu “Anja: Nachhaltige Adventskalender Nr.1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s