Advents-Rentier

Auf die „Simply Nähen“ sind wir durch diese Anfrage damals aufmerksam geworden: https://weiberkombinat.wordpress.com/2016/02/28/weiberkombinat-in-der-aktuellen-simply-naehen-verlosung/.

Jetzt kauft meine Mutti die Zeitschrift ab und an, das aktuelle Exemplar (06/2016) hat sie an mich weitergegeben. Die Tochter wiederum hat darin das „Rentier Rudolph“ entdeckt und mich überzeugt dass wir dieses nun ganz unbedingt mal nähen müssen.

Hier seht Ihr das Resultat, darf ich vorstellen: Fred und Rudi.weiberkombinat-2016-1

Wir haben (natürlich ;o) nicht streng nach Vorlage gearbeitet. Statt eines „geplotteten“ Gesichts habe ich mich für Filzaugen und einen gestickten Mund entschieden. Die Tochter hat den Mund mit einem Textilmarker aufgezeichnet und für die Augen tolle, schimmernde Knöpfe benutzt (kommt auf dem Foto leider nicht so zur Geltung). Die roten Nasen sind beide aus Filz. Der braune Stoff sind Reste eines tollen Wollstoffes, der wie Filz nicht franst und deshalb nicht versäubert werden muß, was toll bei den Geweihen war.

Ein wirklich schönes und einfaches Nähprojekt!

weiberkombinat-2016

Frohes Schaffen!

Eure Anja

Merken

Advertisements